Zitat: Stellen wir uns vor, alle deutschen Sparer mit ihren 5,7 Billionen € (5.700.000.000.000€), hätten seit Jahresanfang mit dieser Summe in den DAX (Deutscher Aktienindex) investiert. Dann wäre dieser Vermögensberg um sage und schreibe 10%, d.h. 570 Milliarden (570.000.000.000€) gestiegen. Nehmen wir des Weiteren an, die Aktien wären Mitte Mai verkauft worden. Dann würde unser Staat 150 Milliarden (150.000.000.000€) an zusätzlichen Steuern eingestrichen haben und könnte auf einen Schlag die Mehrwertsteuer weitgehend abschaffen. Leider ist der Gedanke, dass der Wohlstand der Menschen in der Wirtschaft erarbeitet wird und keineswegs vom Staat, noch immer kaum bekannt.

Die Capital-Kolumne von Dr. Christoph Bruns

 

 

Herzlich Willkommen auf unseren Webseiten,

gemäß §15 VersVermV möchten wir Ihnen mit unserer Erstinformation einige wichtige Angaben über unser Unternehmen, unsere Leistungen und den Zweck und Ablauf unserer Beratung zur Verfügung stellen. Den Download der Erstinformation finden Sie über folgenden Link:

Erstinformationen herunterladen

Um dieses Fenster zu schließen, bestätigen Sie uns bitte kurz, dass Sie die Erstinformation zur Kenntnis genommen haben.