Motorradversicherung

Was ist eine Motorrad-Versicherung?

Wie bei Autos gibt es natürlich auch für Motorräder die Möglichkeit, im Rahmen der Motorradversicherung eine Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung abzuschließen. Dabei ist der Abschluß der Haftpflichtversicherung zwingende Voraussetzung für die Zulassung. Um den Beitrag so günstig wie möglich zu gestalten, kann man das Motorrad als Zweitfahrzeug neben dem PKW bei der Versicherung anmelden. In diesem Fall von dem bereits vorhandenen Schadenfreiheitsrabatt des PKWs profitieren.

Was leistet eine Motorrad-Versicherung?

Die Vollkaskoversicherung bietet als erweiterten Schutz  die Kostenübernahme für Schäden an, die aufgrund des eigenen Verschuldens am Motorrad entstanden sind. Die Teilkasko sichert  Schäden ab, die zum Beispiel durch  Sturm, Diebstahl, Brand, Blitzschlag oder den Zusammenstoß mit Haarwild am Motorrad entstehen können. Damit man sich in der Masse der Angebote zurechtfindet, bietet Ihnen unser Vergleichsrechner Orientierung.

Kontakt

Lockwitzer Straße 17
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 728 77
Fax: 0351 424 728 78
Erfahrungen & Bewertungen zu investmentheld.de