Einmalanlage mit Investmentfonds

Was ist eine Einmalanlage in Investmentfonds?

Die Einmalanlage in Fonds zählt zu den beliebtesten Formen der Kapitalanlage in Wertpapiere. Aufgrund der Breite Ihrer Investments sowie den verschiedenen Anlageschwerpunkten erhalten Sie bereits ab 1.000 Euro einmalig zahlreiche Möglichkeiten für ein diversifiziertes Portfolio. In was Sie dabei investieren, hängt davon ab, welches Anlageziel Sie verfolgen,  welcher Anlegertyp Sie sind und welchen Zeithorizont Sie haben.

Wie funktioniert eine Einmalanlage in Investmentfonds?

Ein fester Anlagebetrag wird per Einmalanlage in Fondsanteile gewandelt. Zum Anlegen kleinerer und größerer Summen sind Investmentfonds ideal. Bei der Einmalanlage verteilt der Sparer sein Geld schon mit nur einem Fonds auf viele Wertpapiere oder Immobilien. Der Anleger profitiert von deren Wertzuwachs und reduziert zugleich das Risiko. Einmalanlagen in Fonds haben keine feste Laufzeit! Die Verfügung wie auch Zuzahlungen zum Tagespreis sind jederzeit möglich!

Weitere Informationen

Kontakt

Lockwitzer Straße 17
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 728 77
Fax: 0351 424 728 78
Erfahrungen & Bewertungen zu investmentheld.de