Mietkaution

Was ist eine Mietkaution?

Mieter und Vermieter vereinbaren in der Regel eine Kaution von bis zu drei Monatsmieten. Mit der Mietkaution sichert sich der Vermieter gegen rückständige oder ausbleibende Zahlungen von Miete oder Nebenkosten fälligen Reparaturkosten bei Beendigung des Mietverhältnisses ab. Mietkautionen werden in der Regel als Spareinlage oder in bar dem Vermieter übergeben oder an ihn verpfändet. Auch die Mietbürgschaft ist mittlerweile eine gängige Alternative und schont die Liquidität des Mieters.

Passende Lösungen finden!

Kontakt

Lockwitzer Straße 17
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 728 77
Fax: 0351 424 728 78
Erfahrungen & Bewertungen zu investmentheld.de